Tauchunfälle > Tauchunfall am 13.07.2018

57-Jähriger TEC Taucher verunglückt tödlich an der Steilwand in Allmannshausen

Tauchplatz Allmannshausen

Ein 57-jähriger TEC-Taucher aus dem Landkreis München ist am Freitag an der Steilwand in Allmannshausen tödlich verunglückt.

 

Der Mann aus Grünwald tauchte laut Polizei mit einer Gruppe weiterer Taucher. Laut Polizei signalisierte der verunglückte Taucher seinem Partner per Handzeichen Probleme und leitete einen Notaufstieg ein. Die weiteren Taucher stiegen kontrolliert auf und blieben unverletzt. Der 57-Jährige blieb jedoch vermisst.

 

Noch am Freitagabend wurde eine Suche gestartet. Herbei kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

 

Am Samstagabend (14.07.2018) wurde der Vermisste durch Polizeitaucher in etwa 50 Meter Tiefe entdeckt. Eine Bergung war jedoch nicht mehr möglich. Der Tote wurde am Sonntagvormittag geborgen.

 

Die Polizei stellte die Tauchausrüstung zur Untersuchung sicher und es wurde eine Obduktion angeordnet. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.